Elternrat

Schule ohne Eltern? Das ist nicht möglich und auch auf keinen Fall sinnvoll und wünschenswert.

Für die Bildung und Erziehung unserer Kinder erreichen wir nur dann optimale Ergebnisse, wenn Schule und Eltern zusammen arbeiten und die Kinder gemeinsam auf ihre Zukunft vorbereiten.

Formen dieser Zusammenarbeit lassen sich nicht nur in der Wahl der Klassen-Elternvertreter, sondern vor allem am zentralen Organ des Elternrates erkennen. Im Elternrat fließen alle Informationen ein, die für die Schule und die Eltern von Bedeutung sind.

Die Schulleitung berichtet laufend über die aktuelle schulische Situationen, sowie über schulpolitische Entwicklungen im katholischen Schulverband bzw. in der Schulbehörde. Vorrangige Aufgabe des Elternrates ist es, die Interessen aller Eltern zu vertreten. Hier dient er als Sprachrohr bei Beratungen und Diskussionen mit der Schulleitung.

Der Elternrat an unserer Schule besteht derzeit aus 9 Mitgliedern.

 

Das Protokoll der letzten Sitzung: Hier

Die Einladung zur nächsten Sitzung am 27. September 2017:  Hier