Monatsarchive: Dezember 2017

Weihnachtssingen

Bei unserem gemeinsamen Weihnachtssingen haben wir die Vorfreude der Kinder noch mehr geweckt.

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Hamburger Bildungspreis 2017

Wir haben gewonnen! Unsere Schule hat sich mit dem Projekt Lerntherapie in Schule beim diesjährigen Hamburger Bildungspreis beworben. Mit unserem Konzept, dass einen präventiven Ansatz hat und unter dem Motto „Früh fördern statt später chancenlos“ steht, überzeugten wir die Jury. Die Preisverleihung fand am 30. November im Kehrwieder-Theater statt. Der Hamburger Bildungspreis wird seit acht Jahren von der Hamburger Sparkasse und dem Hamburger Abendblatt an zwölf innovative Projekte im Bereich Bildung vergeben. Das Preisgeld werden wir für die Ausstattung eines Förderraums verwenden.

Lerntherapie wird an unserer Schule seit 2 Jahren angeboten. Unsere Lerntherapeutin Frau Lux schaut sich bereits in den Kita-Gruppen die zukünftigen Erstklässler an, tauscht sich mit den Erzieherinnen über die unterschiedlichen Lernausgangslagen der Kinder aus.

Nach der Einschulung hospitiert Frau Lux in den ersten Wochen in den beiden ersten Klassen. Gemeinsam mit den Klassenlehrern werden Kinder ausgewählt, bei denen ungünstige Lernausgangslagen bestehen und die von einer präventiven Förderung im Bereich Sensomotorik, Sprache und frühe mathematische Bildung profitieren können. Nach einer ausführlichen Diagnostik erstellt die Lerntherapeutin ein individuelles Förderkonzept, dass mit den Eltern und Klassenlehrern besprochen wird. Die Kinder werden dann in Kleinstgruppen mit nur 2 Kindern ein Mal pro Woche gefördert.

 

Nachruf zu Victor Gutiérrez Lopéz

Liebe Eltern,

nach langer Krankheit verstarb unser Kollege Victor Manuel Gutiérrez López am 27. November 2017.

Victor Gutiérrez arbeitete 25 Jahre an unserer Grundschule. Einigen von Ihnen ist er sicher noch als Klassenlehrer bekannt. Viele kennen ihn auch über seinen langjährigen Einsatz für unsere Schulfußballmannschaft. An den Tagen der offenen Tür konnten Sie ihn häufig mit seiner Gitarre erleben. Er war sehr gern mit den Kindern zusammen und hielt bis kurz vor seinem Tod den Kontakt zur Schule.

Er musste viel zu früh von uns gehen. Für die Zeit, die er bei uns war, sind wir dankbar. Wir beten für Ihn und seine Familie.

Unser Adventskalender

Zum ersten Mal haben wir mit allen Klassen und der Nachmittagsbetreuung die Seiten unseres Adventskalender gestaltet. Jeden Tag dürfen sich die Kinder auf einen neuen Adventsimpuls freuen.

Leinen los!

Auch unsere Schule beteiligt sich am Literatur- Projekt „Leinen los“. Am 30.11.  war es endlich soweit,  die 3. Klasse aus der Katharina von Siena Schule  überreichte der 4b  eine  große  Seekiste mit spannenden  Büchern. Jeder Schüler/in aus Wandsbek  darf nun eine Buchempfehlung eines Schüler/s aus Langenhorn lesen. Nach den Weihnachtsferien bekommt die Schüler eine Rückmeldung in Form von Briefen zu ihren Lieblingsbüchern. Der Kutter wird von den St. Joseph Schülern mit Ihren Lieblingsbüchern neu bestückt und macht sich dann auf die Reise nach Ottensen zur St. Marien Schule.

Laternen in der 1b

Für den Laternenumzug am St. Martinsfest hat die Klasse 1b wunderschöne Laternen gebastelt. Mit großer Begeisterung haben die Kinder ihre Laternen ganz individuell mit Tupfbildern, Wachsmalstiften, Figuren und Mustern gestaltet. Auch das Zusammensetzen klappte Dank der Hilfe etlicher Mütter gut. Nun warten die Laternen auf ihren Einsatz am Martinstag.

Einladung zu St. Martin!

Samstag, 11. November 2017 – 18 Uhr

Wir laden Sie herzlich zum Martinsspiel und zum Laternenlauf ein.

Um 18 Uhr beginnen wir in der Christuskirche mit einem kurzen Gottesdienst und laufen dann gemeinsam singend durch das Gehölz zu unserer Schule.

Dort erwartet uns das Martinsspiel. Im Anschluss teilen wir wie St. Martin Gänse und wärmen uns mit heißem Tee.

Herbstfest – Tag der offenen Tür!

6. Oktober 2017 – 15-18 Uhr

Wir laden Sie herzlich zu uns ein!
Besichtigen Sie unser Schulgebäude und besonders den neugestalteten Schulhof.
Verweilen Sie bei Kaffee, Kuchen und Waffeln und machen Sie und Ihre Kinder bei tollen zahlreichen Aktionen mit.

Klasse 4b besucht die Glockenwerkstatt im Michel

Am 3. Mai besuchte die Klasse 4b mit ihren Lehrerinnen Frau Schmitt und Frau Bohn den Hamburger Michel. Neben der Besichtigung des Kirchenraumes und der Besteigung des Turmes in luftige Höhe, stand auch der Besuch der Glockenwerkstatt an. Hier konnten die Kinder alles über die „neue“ Glocke auf den Ton „F“, seit 2008, im Glockengeläut erfahren. Darüber hinaus erfuhren sie, was alles zum Herstellen einer neuen Glocke benötigt wird und wie lange dieses dauert. Ein gelungener Ausflug!

« Ältere Beiträge