HaitiCare

Bildschirmfoto 2014-12-15 um 23.19.46Seit einigen Jahren bestehend ist die Unterstützung „HaitiCare“ regelmäßig im Fokus des schulischen Lebens. Unter Betreuung von Elke Klug steht die Schule oft im Austausch mit Kindern in den ärmsten Regionen dieses Landes und sammelt zu zahlreichen Anlässen Spenden für HaitiCare, die dann den Weg über den Atlantik finden.

Wir sind sehr stolz Menschen in Not so helfen zu können und freuen uns über jede Unterstützung, die wir bekommen können.

Wenn Sie näher über HaitiCare informieren möchten, so folgen Sie einfachen dem Link: https://www.haiticare.de

 

Wir haben uns sehr über die vielen Spenden beim Einschulungsgottesdienst gefreut.

Vielen Dank!

 

Aktuelle Rundschreiben:

Dezember 2018

November 2018

 

Danksagung: 

Liebe Eltern und liebe Unterstützer!

Seit der Einschulung August 2018 konnten wir mit Ihrer Hilfe folgende Spenden für unser

Schulsozialprojekt HaitiCare einnehmen:

341,- Euro   Einschulung Kirchenkollekte

40,-Euro Schmuckverkauf von E. Klug am Tag der Spendenolympiade

70,- Euro Tag der offenen Tür durch Waffelverkauf

451,- Euro insgesamt, vielen Dank!

 

Ihre Spenden haben geholfen, den Schulbetrieb in Haiti in bester Qualität zu sichern.

Durch Ihre Spenden hoffen wir, dass HaitiCare weiterhin viele Aufgaben für das neue Jahr 2019

leichter bewältigen wird.

Herzlichen Dank sagt das Team von HaitiCare mit Herrn und Frau Kaasch aus Berlin,

Schulleiterin Natascha und ihrem Team aus der Schule Port-au-Prince

und auch wir von der Schule St. Joseph bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung

unseres Schulsozialprojektes.

Wir wünschen Ihnen ein friedvolles Jahresende 2018, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019.

 

Ihre Fachleitung E  .Klug und S. Kallenbach von der GBS

 

Auch im Jahr 2019 wird uns Herr Kaasch über HaitiCare auf dem Laufenden halten, was mit unseren Spendengeldern geschieht.